Feuchtigkeits Creme

Aus der Salbenküche in der Aroma Lounge Heiligenhaus.

Bodylotion selber machen – 3 einfache Schritte

*EL = Esslöffel, TL = Teelöffel

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Mandelöl/ Jojobaöl
  • 1/4 Tasse Kokosöl
  • 1/4 Tasse Bienenwachs
  • 1 Tl. Vitamin-E-Öl
  • 2 Essl. Sheabutter/ Kokosbutter
  • ätherische Öle Ihrer Wahl, Vanille-Extrakt/ andere natürliche Extrakte Ihrer Wahl

Anweisungen:

  • Lassen Sie die ersten drei Zutaten zusammen mit der Sheabutter/ Kokosbutter im Wasserbad schmelzen.
  • Rühren Sie die Mischung ab und zu, so dass alle Zutaten gut vermischt sind.
  • Nachdem die Produkte gut verschmelzt sind, tuen Sie das Vitamin-E-Öl und die ätherischen Öle oder Extrakte hinzu.
  • Danach ist Ihre DIY Bodylotion schon fertig und Sie können sie in einen Kosmetikbehälter gießen.

Diese Bodylotion hat eine stark hydrierende Wirkung. Daneben hat sie bei Exzemen, Windelausschlägen und Dehnungsstreifen eine heilende Wirkung. Für maximalen Effekt ist das regelmäßige Auftragen eine Voraussetzung. Da die Lotion kein Wasser enthält, hat sie ein längeres Haltbarkeitsdatum. Für bessere befeuchtende Eigenschaften empfehlen wir, die Bodylotion innerhalb von 6 Monaten nach dem Herstelldatum anzuwenden.

Bodylotion gegen Krampfader

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Sheabutter
  • 1/4 Tasse Kokosöl
  • 1/4 Tasse Jojobaöl
  • 1 Essl. flüssiges Vitamin-E
  • 30 Tropfen ätherische Öl – z.B. 10 Tropfen Zypressenöl, 10 Tropfen Zitronenöl, 5 Tropfen Fenchelöl, 5 Tropfen Strohblumenöl

*Andere ätherische Öle gegen Krampfader, die Sie für diese Bodylotion je nach Wahl verwenden können:

  • Basil(ikum)
  • Geranium
  • Grapefruit
  • Wacholderbeeren/Juniper Beer
  • Lime(tten)
  • Wild Orange
  • Rosmarin
  • Römische Kamille
  • Eukalyptus
  • Lavendel
  • Majoran
  • Pfefferminz

Anweisungen:

  • Schmelzen Sie die Sheabutter und das Kokosöl im Wasserbad, indem Sie ab und zu rühren.
  • Entfernen Sie die Mischung von der Kochplatte und geben Sie das Jojobaöl, das Vitamin-E und die ätherischen Öle hinzu.
  • Stellen Sie die Mischung für 1-2 Stunden im Kühlschrank bis sie komplett kühl wird.
  • Schlagen Sie mit einem Handmixer bis die Mischung eine Konsistenz wie geschlagene Sahne erreicht. Jetzt ist Ihre Bodylotion gegen Krampfader fertig
  • Halten Sie die Bodylotion in einem Kosmetikbehälter aus Glas für eine Haltbarkeitsdauer bis zu 6 Monaten. Lagern Sie bei Raumtemperatur. Bei warmem Wetter können Sie die Lotion auch im Kühlschrank stellen, da die Kokosbutter bei höheren Temperaturen besonders schnell schmilzt.

Anwendung:

Massieren Sie Ihren ganzen Körper mit der Lotion in Richtung des Herzen, um den Blutfluss zu fördern. Beginnen Sie mit den Füßen und dann massieren Sie weiter hoch bis den Schultern. Empfehlenswert sollten Sie diese Bodylotion nicht direkt vor Schlaf benutzen, da der beschleunigte Blutfluss zu Schlafstörungen führen könnte.

Wenn du noch kein Konto bei doTERRA hast, schau dir hier an, wie du 25% günstiger dort einkaufen kannst.

Bodylotion mit Aloe

Zutaten:

  • 1 Tasse Aloe Vera Gel
  • 3 Tl. + 1 Essl. Bienenwachs
  • 1/2 Tasse Mandelöl/ Jojobaöl
  • 1 Tl. Vitamin-E-Öl
  • 1 Essl. Sheabutter
  • ätherische Öle (z. B. 10 Tropfen Geraniumöl und 5 Tropfen Zitronenöl)

Anweisungen:

  • Lassen Sie das Bienenwachs, die Sheabutter und das Mandelöl/ Jojobaöl im Wasserbad schmelzen.
  • Entfernen Sie die Mischung von der Kochplatte und gießen sie in einen Mixbehälter oder ein Einweckglas (falls Sie später einen Pürierstab verwenden).
  • Lassen Sie die Mischung bei Raumtemperatur kühlen.
  • Geben Sie noch das Vitamin-E-Öl und die ätherischen Öle hinzu.
  • Mixen Sie mit Hilfe eines Mixer oder eines Pürierstabes, indem Sie langsam das Aloe Vera Gel hinzugeben.
  • Bewahren Sie die Bodylotion im Kühlschrank bis zu 6 Monaten auf.

Wichtig, wenn die Creme für Sonnenbäder verwendet werden soll, bitte auf die Citrusöle verzichten. DIese sind fast alle (ausser Green Manderin) Sonnensensitiv, somit kann man damit verbrennungen erleiden, wenn man diese auf die Haut aufträgt, und dann in die Sonne damit geht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s