Allgemein

DIY-Reinigungsspray

LIVING dōTERRA

Quelle: doterra.com

Der September bringt jede Menge Neuanfänge mit sich: zurück zu Arbeit, Schule und Sport. Es ist vollkommen natürlich, dass man sich allein beim Gedanken daran, eine alte Routine wiederaufzunehmen, vielleicht etwas überfordert fühlt. Versuchen Sie, Yoga und/oder Meditation in Ihre tägliche Routine zu integrieren, um Ihr Leben auf mentaler und physischer Ebene positiv zu verändern. Und für alle, die mehr Zeit auf der Yogamatte verbringen als irgendwo sonst, haben wir hier ein DIY-Reinigungsspray, das Ihre Yogamatte sauber hält und pflegt. Video anschauen   Wenn Sie auf der Suche nach weiteren Tipps sind, wie Sie ätherische Öle in Ihren Alltag integrieren können, besuchen Sie unseren Blog!

dōTERRA Blog

Inhaltsstoffe:

3/4 Tasse (177 ml) destilliertes Wasser
1/4 Tasse (59 ml) alkoholfreies Hamameliswasser oder weißer Essig
5 Tropfen ätherisches Lavender-Öl (Lavendel)
3 Tropfen ätherisches Melaleuca-Öl (Teebaum)
Sprühflasche aus Glas 

Hinweis: Nicht alle Yogamatten sind gleich. Manche Yogamatten können durch die Verwendung ätherischer Öle Schaden nehmen. Sprühen Sie zunächst eine kleine Menge zur Probe auf einen kleinen Bereich Ihrer Matte, um sicherzustellen, dass sie durch das Produkt nicht beeinträchtigt wird.

Zubereitung

1. Alle Zutaten in einer Sprühflasche aus Glas miteinander mischen.
2. Gründlich schütteln. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s